Fischereiverband Oberbayern e.V.

Verband für Gewässer- und Artenschutz

Bild: Und wieder geht ein Jahr vorüber…

Und wieder geht ein Jahr vorüber…

München, 22.12.2016

Sehr geehrte Vorstände und Mitglieder,

der Fischereiverband Oberbayern möchte die Gelegenheit des letzten Artikels für das Jahr 2016 dazu benutzen, sich bei Ihnen für Ihren engagierten Einsatz zu bedanken, den Sie das ganze Jahr für den Fischereiverband Oberbayern gezeigt haben. Ohne die große Unterstützung durch die Gemeinschaft der Fischer wären viele Aufgaben nicht zu bewältigen und viele unserer Forderungen und Vorstellungen würden niemals verwirklicht.
Mit diesem Abschlussschreiben möchten wir auch auf interessante Veranstaltungen im neuen Jahr hinweisen....




zum Artikel  

Bild: Der neue Jahreskalender 2017 ist da!

Der neue Jahreskalender 2017 ist da!

München, 27.11.2016

Foto: StMELF - Baumgart
Mit Dank für die freundliche, kostenfreie Überlassung.



Der neue Schulkalender „Wald – Wild – Wasser“ 2017 wird vorgestellt

Am Freitag den 27. November ging es wild und nass her im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Der neue Schulkalender „Wald – Wild – Wasser“ für 2017 wurde durch Herrn Geiger, Präsident des Fischereiverband Oberbayern e.V. (r.), dem Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (m.) und dem Präsidenten des Bayerischen Jagdverbandes Prof. Dr. Jürgen Vocke (l.) vorgestellt...




zum Artikel  

Bild: Mehr Verantwortung für den gut ausgebildeten Angler!

Mehr Verantwortung für den gut ausgebildeten Angler!

Bayerisches Staatsministerium lässt das Zurücksetzen gefährdeter Arten außerhalb der Schonzeit unter bestimmten Voraussetzungen zu.

München, 26.09.2016

Die Fischereiverbände in Bayern fordern bereits seit geraumer Zeit, dem verantwortungsvollen und gut ausgebildeten Angler mehr Entscheidungsfreiheit unter Berücksichtigung der guten fachlichen Praxis zu geben, insbesondere wenn es darum geht, einen gefangenen Fisch wieder zurück zu setzen. Den Forderungen der Fischereiverbände ist nun das bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auf nochmaligen Druck des Landesfischereiverbandes Bayern e.V. gefolgt und steigt nun in eine sogenannte Erprobungsphase ein...

zum Artikel