Fischereiverband Oberbayern e.V.

Verband für Gewässer- und Artenschutz

Ausübung der Angelfischerei in Zeiten von Corona

Bild: Ausübung der Angelfischerei in Zeiten von Corona

Pressemitteilung vom 21.03.2020

Information zur Ausgangsbeschränkung in Bayern (20.3.2020):

Wie das Landwirtschaftsministerium auf seiner Homepage klarstellt, ist Fischen weiterhin erlaubt:
"Das Verlassen der Wohnung ist für Sport und Bewegung an der frischen Luft erlaubt. Angeln und Jagen – allein oder mit Personen, mit denen man zusammenlebt – sind weiterhin erlaubt, gemeinschaftlich jagen und Gemeinschaftsfischen dagegen nicht."
Wenn Ihr also ans Wasser geht, haltet Abstand zum Nachbarn!

Wie uns mittlerweile aber aus diversen Kreisen zugetragen wurde, handhabt die Anfahrt zur Fischereiausübung die Polizei vor Ort unterschiedlich. Insbesondere ist hier nach einigen Aussagen auf Ortsnähe zu achten. Eine bestimmte Einschränkung des Wirkungskreises wurde jedoch nicht genannt.

Bitte beachtet auch, dass durch regional erlassene Ausgangssperren auch somit die Angelfischerei untersagt sein kann! Ihr seid allesamt selbst in der Pflicht, Euch vor Verlassen der Wohnung und vor Antritt der Fahrt über die rechtlichen Bestimmungen und Verfügungen der zuständigen Stellen zu informieren! Bei Nichtbeachtung können horrende Strafen bis hin zur Freiheitsstrafe drohen. Hierbei handelt es sich dann nicht um eine Ordnungswidrigkeit, sondern um einen Straftatbestand!

Wir appellieren an die Vernunft der oberbayerischen Fischer, die derzeit noch bestehende Möglichkeit der Ausübung der aktiven Angelfischerei nicht fehl zu interpretieren mit „wir machen mal einen Angelausflug, an das Gewässer wollte ich schon immer mal und jetzt hab ich ja Zeit“. Die Möglichkeit der aktiven Ausübung kann morgen bereits passé sein!

Bitte, seien Sie für diese paar Tage vernünftig! Die Fischereiausübung in der Nähe ihres Wohnortes stellt sicherlich kein Problem dar, jedoch sollte jeglicher „Angeltourismus“ und längere Anfahrten zu den Gewässern unterbleiben.

Machen Sie es nicht nur für sich, sondern auch für die Anderen.
#stayhome #bleibdahoam

Gesund bleiben!

https://www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/