Fischereiverband Oberbayern e.V.

Verband für Gewässer- und Artenschutz

Fliegenfischen an der Mangfall

Bild: Fliegenfischen an der Mangfall

Am Sonntag, den 7. Juli 2013 lud die Bezirksjugendleitung des Fischereiverbandes Oberbayern e.V. alle Jugendleiter, Betreuer und Jungfischer zum Fliegenfischen an die Mangfall nach Bad Aibling ein. Ausrichtender Verein war der Anglerbund Rosenheim e.V. mit seinen zahlreichen Helfern. Der Wettergott hatte nach dem Dauermatsch im Zeltlager am Riegsee ein Einsehen mit uns und schickte traumhaftes Wetter mit Sonnenschein und warmen Sommertemperaturen.

Trotz des Hochwassers Ende Mai/Anfang Juni nahmen insgesamt 78 Personen an der Veranstaltung teil, so viele wie noch nie zuvor.

Bei der Eröffnungsansprache

Gleich zu Beginn konnte sich jeder mit Weißwurst und Kaffee stärken und anschließend seine Fähigkeiten an der Fliegenrute nochmals im Trockenen am Sportplatz üben. Eingeteilt wurde in verschiedene Gruppen je nach Können und Wissenstand.

Und dank Jan konnte auch so manch einer sein Geschick an der Zweihandrute testen.

Anschließend ging es dann endlich ans Wasser. So mancher Jungfischer konnte es kaum mehr erwarten, seine Wurftechnik im Wasser zu testen. Verteilt auf die Strecke kam sich trotz der vielen Teilnehmer niemand ins Gehege…

Für jeden wurde sich Zeit genommen...
...und genau erklärt...

Mittags ging es zurück zum Sportplatz. Dank den fleißigen Helfern des Anglerbund Rosenheims e.V. wurde jeder Hunger mit Fleisch und Würstl vom Grill gestillt.

Natürlich hielt es die wenigsten lange am Platz. Bei 30°C wollte jeder wieder in das kühle Nass um zumindest etwas Abkühlung von unten zu bekommen.

Üben an der Zweihandrute
Für ausreichend Verpflegung war gesorgt

Bis Nachmittags um 16 Uhr versuchten alle Ihr Anglerglück und einige konnten auch einen erfolgreichen Fang verzeichnen.

Für alle anderen war es ein traumhafter Tag am Wasser mit netten und lustigen Gesprächen.

Zum Glück war da das Fischen schon vorbei..
...sonst wären diese Aufnahmen...
...wohl nicht geglückt...

Die Bezirksjugendleitung bedankt sich nochmals sehr herzlich für die Einladung, sowie bei allen Helfern, die uns diesen schönen Tag beschert haben.

Wir würden uns sehr freuen, auch nächstes Jahr wieder kommen zu dürfen.