Fischereiverband Oberbayern e.V.

Verband für Gewässer- und Artenschutz

Karpfenfilet für Feinschmecker

Bild: Karpfenfilet für Feinschmecker

Zutaten:

400 g Karpfenfilet in Streifen geschnitten,
Zitronensaft,
Salz,
Pfeffer
1 Zwiebel, fein geschnitten
1 kleine Zucchini,
in feine Streifen geschnitten
1 rote Paprikaschote,in feine Streifen geschnitten
Butter,
2 El Sahne oder Weißwein


Zubereitung:


Das Karpfenfilet in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Ca. 10 Minuten marinieren. Die Zwiebel, Zucchini und Paprikaschote in feine Streifen schneiden, in einer Pfanne Butter erhitzen, Karpfenfilet und Gemüsestreifen zugeben. Das Ganze kurz anbraten, vorsichtig mischen. Nach Belieben mit Sahne oder Weißwein aufgießen und ca. 10 Minuten zugedeckt bei niedriger Temperatur dünsten lassen.


Empfohlene Beilage:

Reis oder Kartoffeln


Tipp:

Das Rezept kann leicht abgewandelt werden durch Zugabe von Champignons oder Tomatenwürfeln.
Feinschmecker-Karpfenfilet, in der Mikrowelle zubereitet. Fisch vorbereiten wie oben. Eine Glas- oder Porzellanform mit Butter ausstreichen, Karpfenfilet- und Gemüsestreifen in die Form geben. Mit 2 Esslöffeln Wein oder Sahne aufgießen, Deckel auflegen. Bei 600 Grad ca. 10 bis 15 Minuten garen. Nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen und noch 3 Minuten überbacken


Guten Appetit