Fischereiverband Oberbayern e.V.

Verband für Gewässer- und Artenschutz

Forelle im Speckmantel

Bild: Forelle im Speckmantel

Zutaten:

4 Forellen,
1 Tl Salz,
Saft einer Zitrone,
1 Knoblauchzehe,
4 Tl Dillspitzen,
4 Tl gehackte Petersilie,
100 g geräucherter Speck in Scheiben,
1/8 l Geflügelbrühe (Instant)


Zubereitung:


Die Forellen unter fließendem kalten Wasser waschen und danach mit Zitronensaft und Salz einreiben. Dann den Knoblauch fein hacken, mit Dill und Petersilie mischen und den Bauch damit füllen.
Jede Forelle mit Speckstreifen umwickeln und in eine gebutterte Form legen. Bei 220 C ca. 30 Min garen.
Nach 20 Min Garzeit die Geflügelbrühe über die Forellen gießen.


Guten Appetit