Fischereiverband Oberbayern e.V.

Verband für Gewässer- und Artenschutz

Fischgulasch

Bild: Fischgulasch

Zutaten:

600 g Fischfilet
600 g Zwiebel
¼ l Weißwein
4 El Öl
2 El Zitronensaft
Salz und Paprika



Zubereitung:


Den Boden des Bräters mit etwas Öl ausfetten. Die Hälfte der Zwiebeln fein hacken und einstreuen. Fischfilet zerpflücken (evtl. mit einer Gabel) und einen Teil als Schicht in den Bräter geben. Mit Salz und reichlich mildem Paprika bestreuen. Dann erneut eine Schicht zerkleinerte Zwiebel und Fischfilet.
Wieder würzen, mit Öl. und Zitronensaft beträufeln und bei 220 Grad ca. 60 Minuten im zugedeckten Bräter garen lassen. Den angewärmten Weißwein dazugeben und noch ca. 10 Minuten weiterschmoren lassen.
Dazu schmeckt Toast, Reis oder Kartoffelbrei.
Nach 20 Min Garzeit die Geflügelbrühe über die Forellen gießen.


Guten Appetit